RFID im Bau

Modernes Bauen selbst erleben: Demonstrieren - Präsentieren - Mitmachen - Erleben

Um die Forschungsergebnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, bietet die ARGE RFIDimBau ab Anfang 2014 verschiedene Arten von Workshops an. Alle notwendigen Informationen finden Sie auch in den Flyern zum Forschungsprojekt, zum Präsentationscontainer und zu den Workshops.

ARGE Flyer Forschung
Flyer Forschung

         

ARGE Flyer Container
Flyer Container

         

ARGE Flyer Workshop
Flyer Workshops 

Workshop 1 / Vortragsveranstaltung

Im Rahmen von praxisnahen Vortragsveranstaltungen wird die ARGE RFIDimBau das ganzheitliche Potenzial der RFID-Technik über den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken präsentieren.

Die Länge und der inhaltliche Fokus der Vorträge werden individuell gestaltet. Die Vorträge können beispielsweise folgende Blöcke beinhalten:

  • Grundlagen der RFID-Technik
  • Aufzeigen des Nutzenpotenzials für unterschiedliche Branchen (Hochbau, Tiefbau, Ingenieurbau etc.)
  • Vorstellen geeigneter Technik für konkrete Anwendungsfälle aus der Praxis
  • Präsentation eines ca. 15 minütigen Videofilms zur Darstellung des ganzheitlichen Nutzenpotenzials

Workshop 2 / Vortragsveranstaltung und Ausstellung

Ergänzend zu Workshop 1 kann die Technik hautnah getestet werden. Hierzu wurde ein Demonstrator gebaut, in welchem die Technik "zum Anfassen" präsentiert wird.

Folgende Anwendungen können getestet werden:

    1. Funktionsweise der RFID-Technik
    2. Avisierung, Lieferung und Lagerung von Material
    3. Werkzeugverwaltung
    4. Zugangs- und PSA-Kontrolle
    5. Elektronisches digitales Bautagebuch
    6. Einbau von Material, Leistungsmeldung und Abnahme
    7. Wartung von Brandschutzobjekten
    8. Digitales Gebäudemodell (BIM) in Aktion
    9. Parcours "Ortung und Wartung"

Workshop 3 / Seminar für Aus- und Weiterbildung

Die Datendurchgängigkeit im Lebenszyklus von Bauwerken und ihre Optimierung gewinnen immer mehr an Bedeutung im Bauwesen. Jeder am Bau Beteiligte leistet dazu seinen Beitrag. Daher sieht die ARGE RFIDimBau ein großes Potenzial darin, die Vorteile und Umsetzung insbesondere technikaffinen jungen Menschen zu vermitteln. In Abstimmung mit den Inhalten der Lehre und Ihren speziellen Wünschen können Seminare mit individuellem Umfang und Inhalt angeboten werden. Gleiches gilt selbstverständlich für Weiterbildungsmaßnahmen in Ihrem Haus.

Workshop 4 / Seminar für Aus- und Weiterbildung mit Ausstellung

Zusätzlich zu den individuellen Vorträgen und/oder Seminaren kann die technische Umsetzung der RFID-Technik im Bauwesen im Demonstrationsmodul gezeigt werden.

Im Rahmen einer Führung werden die einzelnen Applikationen live erklärt und vorgeführt. Gleichzeitig können die Teilnehmer selbst die verschiedenen Anwendungen testen und erleben. Durch ein Mitglied der ARGE RFIDimBau können auch vertiefende Fragen direkt am Objekt beantwortet werden.